Abstecher nach Lundy / Trip to Lundy

Ein absolutes Muss für Naturliebhaber ist die Insel Lundy, die ca 2h vom Festland entfernt ist. Das Boot fasst 267 Menschen und obwohl die Nebensaison angefangen hat, versammelten sich 244 Menschen vor der Oldenburg. Die Hinfahrt war etwas schauklig, dafür wurden wir gleich von Robben im Hafen begrüßt. Auf der Insel gibt es ein ‚Dorf‘, das aus einem Restaurant/Tea room, einem Shop und einer Farm besteht. Wie ich mitbekommen habe, besteht die Population  aus dem Restaurantbetreiber, dem Farmer und vielen jungen Volunteers, die hier ehrenamtlich mit anpacken.

Der Aufenthalt dauert nur 4h, aber nach dem steilen Weg ins Dorf kann man gemütlich einmal außen herumlaufen.

Ich werde bestimmt im Mai/Juni nochmal wiederkommen, denn da kann man Puffins beobachten 😊.

The island Lundy is a National Trust-place and famous for its wildlife. After a two hour boat trip,  which was kind of rough, seals were greeting us in the harbour. After a steep climb to the village (restaurant/tea-room, shop,farm) you can walk around the island during the 4h stay. Many volunteers are getting involved and are helping with the shop and the farm.

I will definitely come back in May/June to watch Puffins!

2 Kommentare zu „Abstecher nach Lundy / Trip to Lundy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s