Der erste Inseltag

Ich habe SO gut geschlafen, über 12 Stunden! Die letzten Tage waren einfach zu aufregend.

Im Sturm stapfe ich gegen 9.30 Uhr los – ich hab eine Mission.

Die Damen von ‚Talüwalks‘ und ‚Hikingcornwall‘ möchten ein Bild vom Elefantenfelsen…

….so sollen sie es bekommen.

Die Schneekristalle, die es mir ins Gesicht schlägt, tun richtig weh. Aber ich gebe nicht auf, kämpfe mich weiter an die Westküste der Insel vor.

Die Lavaberge sind beeindruckend.

Und endlich, da ist er, der trinkende Elefant. Allerdings schaut es heute vielmehr so aus, als ob er Blubberblässchen mit seinem Rüssel macht.

Auf dem Rückweg verschlechtert sich das Wetter minütlich,

danach verbessert es sich auch wieder schlagartig. Deswegen erklimme ich auch noch die paar Stufen zum Ausguck.

Morgen schreibe ich über die faszinierende, tragische, einzigartige Geschichte dieser Inselgruppe. Ihr könnt gespannt sein!

6 Kommentare zu „Der erste Inseltag

  1. TaLü, wie förmlich! 😀😇
    Danke liebe Britta. Leider habe ich heute Probleme, darin einen Elefanten zu erkennen. ABER: so oder so sehen die Bilder (dh die Landschaft) SEHR beeindruckend aus! Und mit deinem Einsatz hast du dir im Falle des Falles unbedingt einen doppelten Soja Latte verdient 😁

    Gefällt 1 Person

  2. Elefant hin oder her … es sieht cool, beindruckend, ich möchte sagen … majestätisch und außergewöhnlich aus. Auf jeden Fall würde ich gern mit dir und meinem Büro tauschen. Aber warte … unsere Zeit wird kommen! 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s