Diese Studenten!

Studenten-Pranks haben in Cambridge eine lange Tradition und werden auch heute noch gerne erzählt:

  • Lord Byron reiste an seinem ersten Collegetag mit Hund an. Man wies ihn darauf hin, dass Hunde nicht erlaubt wären. Eine Woche später kam er mit einem Bären an! Er stahl angeblich das Futter vom Büffet und ging mit ihm auf der Straße spazieren. Keiner mochte ihn.
  • Das Zepter von Henry VIII wurde bei einem Streich durch ein Stuhlbein ersetzt. Als es zurückgetauscht wurde, hatte er gleich am nächsten Tag eine Fahrradpumpe in der Hand. Nach dem Tausch wieder ein Stuhlbein. Man hat aufgegeben….seit 22 Jahren hält er nun das Bein
  • Studenten haben in einer Nacht- und Nebelaktion ein Fahrrad an den linken Turm gehängt. Mit viel Aufwand wurde ein Gerüst aufgebaut, um das Fahrrad zu entfernen. Leider schafften sie den Aufbau nicht an einem Tag. Am nächsten Tag hing das Fahrrad dann am rechten Turm. Das Gerüst musste also wieder ab- und aufgebaut werden….
  • Ebenso wurde auch ein Auto an eine Brücke gehängt.
  • Es stand auch eins auf dem Senatsgebäude.
  • Drei Tage dauerte es, bis man eine Idee hatte, wie man es entfernen konnte. Man munkelte, dass Ingenieur-Studenten diese Meisterleistung vollbrachte.
  • Die neuen College – Studenten am Trinity werden mit einem nächtlichen Feueralarm ‚begrüßt‘; der ‚veränderte‘ Fluchtweg lässt die Ahnungslosen direkt durch die Tür in den Fluss rennen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s