Rain in May

….und das in Italien 😯

Als ich aufwache begrĂŒĂŸt mich schon wieder ein verregnetes und kaltes Siena.

Der Wetterbericht stimmt mich nicht sehr optimistisch; heute soll es durchregnen und auch die nĂ€chsten beiden Tage wird es nicht trocken bleiben. Wenn es wenigstens warmer Regen wĂ€re!!!!!! Aber bei knapp 10 Grad und kaltem Wind ist es eher ungemĂŒtlich.

So schlendere ich mal wieder mit meinem rot-weiß-gepunkteten Regenschirm durch die engen Gassen. Ich liebe dieses Labyrinth, es gibt so viel zu sehen. Ich treffe das französische Pilger – PĂ€rchen auf dem Campo, die Ă€hnlich entgeistert ob des Wetters sind. Man stellt sich das eben immer schöner vor bei Sonnenschein 😕

Ein ausgiebiger Kaffe-Schokokuchen-Wifi-Stop in der Bar ‚Bio&Chocolate‘ wĂ€rmt mich wieder auf und trocknet Hose und Schuhe.

Weiter geht ’s

FĂŒr eine Stunde kann man den Regenschirm zulassen und fĂŒr 10 Minuten spitzelt sogar die Sonne heraus – da wird es dann auch sofort warm und man kann kurz im T-Shirt sitzen.

Ich kaufe ein paar Mitbringsel ein und sehe mir noch die Crypta des Duomo an.

Die prĂ€chtigen Farben und die Einblicke in die Architektur lassen einen das trĂŒbe Grau draußen vergessen.

Abends flaniere ich noch etwas, bevor ich zurĂŒck ins Zimmer gehe und meinen Rucksack packe:

Morgen geht es nach Florenz 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s