Wanderung von Göhren nach Binz

Endlich wieder Wifi, das auch Bilder lädt. Hier kommt noch ein Tagesausflug auf Rügen:

Der Morgen zeigt sich mystisch mit viel Nebel.

So müssen wir bei unserer geplanten Wanderung von Göhren nach Binz wenigstens nicht schwitzen – dachten wir zumindest 😉

Wir starten an der Seebrücke in Göhren.

Die Wahl zwischen am Strand und geschützt im Wald fällt bei Nieselregen nicht schwer.

An Baabe vorbei wechseln wir vor Sellin dann doch an den Strand.

Sellin wirkt sehr wohlhabend mit der luxuriösen Seebrücke.

Wir frühstücken hier. Der bFdW isst regionaltechnisch ein Mettbrötchen. Die Veganerin schweigt 😉

Der nächste Wegabschnitt verläuft wunderschön durch den Wald, immer hoch und runter, wodurch wir doch ins Schwitzen kommen; der Nebel verzaubert ihn in einen schaurigschönen Ort.

Die Architektur in Binz ist sehr typisch, außer den Müther-Objekten sieht man auch tolle Bäderarchitektur.

Wir sind nach ca. 15 km schließlich am Ziel: der Burger-Laden ‚Peter Pane‘, der auch für Veganer eine tolle Auswahl bietet.

Nach den leckeren Burgern machen wir uns auf den Weg zum Bahnhof, der ‚Rasende Roland‘ bringt uns ganz romantisch zurück an den Ausgangspunkt.

Mit allen Pausen waren wir dann doch 7 Stunden unterwegs. Ein toller Tag 😀

4 Kommentare zu „Wanderung von Göhren nach Binz

  1. Schön, das erinnert mich an früher. Meine Eltern haben immer Urlaub in Göhren gemacht und wir haben sie dort einige Male besucht. Mir ist es aber zu weit bis nach Rügen, seit ich im BW wohne .. 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s