Fårhult, Utvälinge und Ängelholm

Heute liegen die letzten paar Kilometer des Kullaledens vor uns. Das Wetter ist wie jeden Tag prima, ein Mann sagte uns, dass es das auch die kommende Woche so bleiben wird.

Der Weg führt durch Ufer- und Schilfgebiet, die Hitze steht, aber die vielen Wasservögel lenken ab. Trotz allem war das für mich das am

In Utvälinge hört der Kullaleden, der ein Teil des Skåneleden 5 ist, auf, der Skåneleden 1 startet 7km entfernt in Ängelholm. Wir nehmen den Bus in die Stadt.

Ein netter Ornithologe mit seinem Hund unterhält uns an der Bushaltestelle und zeigt uns den Weg zum Vandrarhem: Heute schlafen wir luxuriös in einem Doppelzimmer und es gibt die erste Dusche seit dem Start der Wanderung 😉😆

Das Städtchen Ängelholm ist nett, versorgt uns mit Soja-Latte und Lebensmittel für das Abendessen. Wir kochen Spaghetti mit Gemüsesoße.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s