Gryteskär nach Torekov

Puhh….das ist mal eine heiße Etappe!!!!

Da das Wasser am Shelter grün aus dem Pumpbrunnen kam, lautete die erste Mission: Wasser auffüllen.

Wir laufen in sengender Hitze, die zwischen dem Schild steht, am Meer entlang. Der Vogelgeruch ist extrem und der schöne Blick aufs Meer lenkt nur bedingt ab.

In Torekov angekommen geht es erst zum Supermarkt und dann zum Shelter. Der Strand wäre sehr einladend, aber wir wollen raus aus der Sonne.

2 Kommentare zu „Gryteskär nach Torekov

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s