Mal wieder…

…was schreiben 😊

Es ist nicht so, dass ich nichts erlebt oder unternommen habe. Vielmehr fehlte mir aufgrund von vielen aufregenden Dingen in Schule und Freizeit (und einem doofen Kopf ĂŒber Wochen hinweg😞) die Muse zum Schreiben.

Im Dezember habe ich einige WeihnachtsmĂ€rkte auf RĂŒgen und in Stralsund erkundet, viele vegane PlĂ€tzchensorten gebacken und mich auf Weihnachten und die Ferien gefreut.

Gebackene Ugly Christmas Jumper

Rudolph, Blitzen und wie sie alle heißen

WĂ€hrend der Weihnachtsferien sind wir auf der Insel geblieben: StrandspaziergĂ€nge bei traumhaften Sonnenschein, Bummelei und Fernsehabende boten Erholung nach der mit AktivitĂ€ten ĂŒberladenen Vorweihnachtszeit. NatĂŒrlich habe ich am 1.Januar auch ‚angebadet‘, zumindest bis zum Knie 😂

Meine Hunters, ein Weihnachtsgeschenk von mir an mich

Prora

Kkkkkkkkalt!

NatĂŒrlich stand auch die Planung fĂŒr das kommende Jahr an. Und fĂŒr mich ganz untypisch ist der Plan, dass es nur wenig PlĂ€ne gibt. Dem Brexit sei Dank bin ich Ă€ußerst vorsichtig mit Englandreisen, da will ich erstmal abwarten, was noch passiert.

Dass ich nochmal den SWCP fĂŒr TaLĂŒ besuchen will, steht fest. Ob es dieses Jahr sein wird, lass ich noch offen.

Der angedachte Finnland-Ausflug in den Winterferien kann leider nicht stattfinden, weil unsere zwei Raubkatzen an tĂ€gliches Essen gewohnt sind und wir noch keinen FĂŒtterer aufgetan haben. 😑

Wo man mich auf jeden Fall finden wird, sind zwei Events im Rahmen von ‚Mein Ostseeweg‚. Anfang Februar marschiere ich beim Winterostseeweg bei Bad Doberan mit, im April laufe ich Usedom ab. Mit 50 bzw. 55 Kilometern wird es eine Herausforderung werden, die ich aber sehr gerne annehme. Das Training lĂ€uft bereits.

Des Weitern möchte ich unbedingt bald den Blog ĂŒberarbeiten und feststehende BeitrĂ€ge zu Island, die Via Francigena und den SkĂ„neleden formulieren.

Die Ideen sind da, jetzt muss ich einfach mal machen *Selbsttritt in den Hintern*

13 Kommentare zu „Mal wieder…

  1. Wir sind auch skeptisch, was die Vollendung von lecw in diesem Jahr angeht. Sch …. Brexit! Zumal aufgrund von beruflichen VerĂ€nderungen noch nicht klar ist, wann wir frei haben werden … UrsprĂŒnglich war Ende MĂ€rz angedacht, haha! 😆

    GefÀllt 1 Person

    1. Ende MÀrz wÀre ja sowieso kalt geworden da oben im Norden, oder???
      Ich wollte unbedingt mal Ostern auf den SWCP, habe das von letztem Jahr auf dieses geschoben, da Ostern spĂ€ter liegt und die Vegetation vermutlich weiter ist (mehr Wiesen voller blue bells… ). Hatte irgendwie gehofft, dass das ganze Brexit Thema frĂŒher geklĂ€rt ist. Echt traurig! Aber die ganze Unsicherheit ist mir natĂŒrlich auch zu groß.
      Britta, du bist wenigstens auf einer Insel mit tollem Strand. Sieht so aus, als hĂ€ttet ihr sehr schöne Weihnachtsferien gehabt und euch gut eingelebt auf RĂŒgen – abgesehen vom noch zu findenden RaubtierfĂŒtterer. 😁

      GefÀllt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s