Der Kleine Zicker

Ganz unten, im Südosten der Insel Rügen, findet man das Mönchsgut. Und da wiederum ganz unten ist das Dorf Thiessow und der Kleine Zicker.

Das war unser Ziel für heute, denn den Sonnenschein muss man ausnutzen.

Hier gibt es freilaufende Ponys,

einen tollen Blick auf Groß Zicker,

schöne Bänke

und auch einen Strand.

Auf dem Rückweg sind wir noch in Alt Reddevitz in einem Cafe eingekehrt, wo es auf der Sonnenterrasse heißen Sanddorn mit Blick auf den Bodden gab 😎

5 Kommentare zu „Der Kleine Zicker

  1. Heimat! Ich freue mich immer, wenn ich sehe wie andere Menschen durch Mecklenburg reisen und es genießen! Ich komme ursprünglich aus Stralsund, da bist du dann ja sicher durchgefahren 🙂 Und Rügen ist immer ein Abstecher Wert! Ich freue mich, wenn ich im Sommer mal für drei Wochen wieder zurück kann ^^
    Vuele Grüße, Annie

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s