Auf, auf…die zweite InselhĂ€lfte Bornholms wartet đŸ˜Š

Gut ausgeruht schnĂŒre ich kurz vor Acht meine Salomons, bezahle das Zimmer und bin pĂŒnktlich auf dem Weg in Richtung NexĂž.

Die KĂŒste ist völlig anders als im Norden, hier gibt es weniger SteilkĂŒsten&Klippen sondern vielmehr eine SchĂ€renlandschaft.

Der Weg fĂŒhrt nun ĂŒber Steine, manchmal muss man ĂŒber Felsen klettern, generell erfordert er höchste Konzentration, damit man nicht umknickt oder fĂ€llt.

Die Besichtigung der zweitgrĂ¶ĂŸten Stadt der Insel, NexĂž, hebe ich mir fĂŒr den nĂ€chsten Besuch (mit dem bFdW) auf. Der Weg fĂŒhrt gefĂŒhlt ewig an der Hauptstraße entlang.

Endlich ist die Stadt durchquert und ich laufe wieder mit Blick auf die KĂŒste. Schneller as erwartet stehe ich in dem Ferienort Balka, wo das langersehnte Strandwandern beginnt. Und das wird die nĂ€chsten 20km so sein.

Der Sand ist weiß und so fein, wie ich es noch nie gesehen habe! Die DĂ€nen haben ihn absolut naturbelassen, es gibt wenig Infrastruktur, versteckt zwischen den DĂŒnen.

Da ich Zeit habe, liege ich zwischen den DĂŒnen windgeschĂŒtzt in der Sonne, die einen gerade so warm hĂ€lt. Dennoch hat sie die Kraft, meine Nase Rot zu fĂ€rben 😑 TaLĂŒ hat mich vor jeder Wanderung an die Sonnencreme erinnert …. dieser Job wĂ€re also dringend zu besetzen đŸ˜©

Planung

Die letzten Tage habe ich umgeplant, mein Campingspot ist keine Option mehr. Genau wegen diesem Abschnitt hatte ich mich fĂŒrs Zelten entschieden, weil es keine (offenen) Übernachtungsmöglichkeiten gibt, welche die Kilometerzahl vernĂŒnftig teilen.

So muss ich jetzt bereits nach nur 24km auf dem Kyststi ca. 5km vom Weg nach Norden zum B&B laufen.

Morgen natĂŒrlich wieder zurĂŒck, was sich mit den 35km morgen auf 40km addiert. Zudem ist mir klar geworden, dass ich meine eingelagerte Kleidung spĂ€testens um 16 Uhr abgeholt haben muss.

Das wird also ein ‚Wettkampftag‘ morgen. 😉

3 Kommentare zu „Auf, auf…die zweite InselhĂ€lfte Bornholms wartet đŸ˜Š

  1. Hmmm… da hast du wohl ehrgeizig geplant… Aber du wolltest ja fĂŒr die 55 km trainieren, richtig? IchdrĂŒcke dir dieDaumen, dass es klappt bis 16 Uhr!
    Kannst du den Sonnencreme-Job nicht an den bFdW weitergeben? Ach, ich denke auch oft an TaLĂŒ… 😱
    Wie hast du das denn jetzt mit den Bildern hingekriegt???

    GefÀllt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s