Entscheidung getroffen/Decision-time

Spoiler: Es ist C (und auch A als Resultat daraus)

So, nachdem es heute Morgen eher schlimmer als besser war, hab ich das Angebot eines netten Ehepaars angenommen, mich zum Arzt zu fahren. Wir waren früh im health-center nicht weit weg von Edale, ich kam ziemlich schnell dran.

Es ist wohl kein Übermüdungsbruch, denkt die Ärztin, sondern ’nur‘ eine Entzündung, entstanden durch falsches Schuhwerk oder zu viel Belastung. Somit hat sie Doktor Googles Meinung bestätigt. Sie rät zu 14 Tagen Ruhe, also schon laufen und belasten aber keinen unebenen Untergrund, keine Berge und keine 15kg auf dem Rücken!

Jetzt liege ich wieder in meinem Stockbetten in Edale YHA und überlege mir, wo ich Urlaub vom Wandern machen soll 😉. Vielleicht sehe ich mir einfach Mittelengland an? York soll sehr schön sein. Und ich bin schon zweimal durch Berwick upon Tweed gefahren, das schaut auch schön aus.

Mir wird sicher nicht langweilig werden 😉

Unfortunately this morning my foot was worse than better. I was limping to the hostel-kitchen to have coffee and a lovely couple offered me a lift to the health-center close to Edale. The doctor doesn’t think it’s a stress-fracture, just inflammation. Also she says I should rest for 14 days, no hiking/climbing mountains, only gentle walks.

So now it seems that I have ‚holidays‘ from walking 😉. Maybe I go to York for some sightseeing? Or Berwick upon Tweed looked lovely when dribing through….many possibilities, it won’t get boring 😉

9 Kommentare zu „Entscheidung getroffen/Decision-time

  1. Hallo Britta,
    das ist natürlich sehr schade für Dich, aber Du hast ja Zeit!
    Also nicht den Kopf hängen lassen und das Beste draus machen!
    York kann dazu sehr empfehlen; eine höchst interessante Stadt
    mit toller fast durchgängiger Stadtmauer.
    Gute Besserung!!!
    Arne

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Arne!
      Ja, das ist mir heute auch aufgegangen, als ich den ganzen Tag in Edale im Hostel lag und mich selbst bemitleidet habe!
      Es gibt gar keinen Grund dazu!!!! Denn ich hab wirklich Zeit!!! Was für ein Luxus. 😀
      Deshalb freue ich mich nun auf York und Stirling und die Äußeren Hebriden. Das ist das Wohlfühlprogram, das jetzt startet. Und der zweite Teil des Weges wird nächstes Jahr im Mai gestartet. Immerhin habe ich schon fast die Hälfte geschafft, das ist ja auch schon was 😉
      Viele Grüße, ich hoffe die stressige Weinlese ist nun vorbei?
      Britta

      Gefällt mir

      1. Aber was hättest du davon, jetzt noch ein paar Tage zu laufen und wenn es schlimmer wird vielleicht jahrelang nicht mehr richtig wandern zu können!!!
        Und wann hast du schon mal die Möglichkeit einfach in Ruhe Sightseeing zu betreiben (wenn es hoffentlich nicht zu weh tut). Manchmal bremst einen ja der Körper aus, weil er besser weiß was er braucht als der Kopf (nicht, dass ich das bei mir selber gut akzeptieren kann wenn es mal wieder soweit ist… 😎).

        Gefällt 1 Person

  2. hallo britta,
    wir freuen uns mit dir! 🙂 york ist suuper, die hebriden sowieso – die peilen wir vll. nach dem cape wrath an – und die chancen steigen, dass wir uns nächstes jahr über den weg laufen!?:-D

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s